Informationen zur Veranstaltung

Pandemie der Zivilisationskrankheiten: Sie breiten sich immer weiter aus und bald werden wir alle betroffen sein! Die sogenannten Zivilisationskrankheiten wie Diabetes, Herzerkrankungen und Arthrose sind weltweit auf dem Vormarsch und bedrohen die Lebensqualität vieler Menschen. Noch vor 100 Jahren war der Herzinfarkt eine extrem seltene Erkrankung und der Altersdiabetes praktisch unbekannt.
Was können wir also von unseren Vorfahren lernen und welche Rolle spielt der Fortschritt der Technik dabei für zukünftige Generationen. Eine spannende Reise in die Vergangenheit und ein interessanter Blick in die Zukunft.
EINE TEILNAHME IST NUR NACH VORHERIGER ANMELDUNG MÖGLICH. DIE PANDEMIE SCHUTZMASSNAHMEN SIND ZWINGEND EIN ZU HALTEN. ES BESTEHT AUCH WÄHREND DER VERANSTALTUNG MASKENPFLICHT!

Referent

Reimar Schadwinkel
Physiotherapeut
Osteopath i.A.

Sie möchten teilnehmen?

Die Teilnahme ist kostenfrei.
EINE TEILNAHME IST NUR NACH VORHERIGER ANMELDUNG MÖGLICH. DIE PANDEMIE SCHUTZMASSNAHMEN SIND ZWINGEND EIN ZUHALTEN. ES BESTEHT AUCH WÄHREND DER VERANSTALTUNG MASKENPFLICHT!

Bitte melden Sie sich über unser Online-Formular auf der Homepage des Ärztezentrums Büsum an.

Wir freuen uns auf Sie!

Termin

Datum/Uhrzeit
06.10.2020
17:00 Uhr - 18:00 Uhr

Wo findet es statt?

Ärztezentrum Büsum gGmbH
Westerstraße 30
25761 Büsum

Tel. (04834) 965870-0
Fax. 04834 – 965870 – 19

Alle Veranstaltungen ansehen

Termin gleich in den Kalender eintragen?
iCal