Schwitzen im Sitzen

Wann

06.10.2020
10:00 Uhr - 11:00 Uhr

Wo

Ärztezentrum Büsum
Westerstr. 30, 25761 Büsum

Die Bedeutung sportlicher Aktivität zur Erhaltung der Gesundheit, sowie der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit bis ins hohe Alter, ist in den letzten Jahren zunehmend in das gesellschaftliche Bewusstsein gerückt.
Neu ist die Erkenntnis, dass die körperliche Fitness direkte Auswirkungen auf den Erhalt der geistigen Leistungsfähigkeit hat. Gezielte Bewegungsübungen kann jeder Mensch lernen und durchführen, auch Ungeübte die sich bisher sportlich eher weniger betätigt haben.
Swanhilt Möbius-Staats, langjährige Fitnesstrainerin beim TSV Büsum und seit kurzem im Besitz einer C-Lizenz für Ältere wird mit Ihnen zusammen diverve körperliche Übungen im Sitzen einüben. Dabei werden nahezu alle Muskelgruppen gezielt trainiert.
Diese Veranstaltung ist insbesondere für ältere Menschen konzipiert.
EINE TEILNAHME IST NUR NACH VORHERIGER ANMELDUNG MÖGLICH. DIE PANDEMIE SCHUTZMASSNAHMEN SIND ZWINGEND EIN ZU HALTEN. ES BESTEHT AUCH WÄHREND DER VERANSTALTUNG MASKENPFLICHT! 

Referentin

Swanhilt Möbius-Staats
Fitnesstrainerin TSV Büsum, C-Lizenz für ältere Menschen

Sie möchten teilnehmen?

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Bitte melden Sie sich über unser Online-Formular auf der Homepage des Ärztezentrums Büsum an.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Aktuelle Veranstaltungen

Was ist Yoga? Yoga in Theorie und Praxis.

Yoga ist in aller Munde. Wer hätte vor 20 Jahren gedacht, das Yoga einmal im Mainstream ankommt? Yoga ist eine 5000 Jahre alte indische Lehre, die Körper und Geist in Einklang bringt. Bis Anfang 2000 wurde Yoga in der westlichen Welt überwiegend von Individualisten,...

mehr lesen

Bewusstes Atmen für einen gesunden Lebensstil

Wer sich ehrenamtlich engagiert denkt oft zu wenig an sich und seine eigene Gesundheit. Das wollen wir mit diesem Angebot ändern. Mit ihrem Trainingskonzept “Körper-komplex-Effizienz“ fokussiert Susanne Geisler die Bedeutsamkeit der ganzheitlichen...

mehr lesen

Medikamente und Ernährung – was sollte ich beachten?

Das eigene Essverhalten kann die Wirkungsweise der Medikamente, die eingenommen werden, beeinflussen. Die Wirkung der Medikamente kann dabei verstärkt oder abgeschwächt werden. Auch lassen sich nicht alle Medikamente miteinander kombiniert einnehmen. Jeder Arzneistoff...

mehr lesen

Kindliche Entwicklung, Notfälle, Fieber & Co

Kinder verändern und entwickeln sich in den ersten Lebensjahren besonders stark. Dabei hat jedes Kind sein eigenes Tempo. Eltern sind aber oft verunsichert, wenn ein anderes Kind vermeintlich schon mehr als der eigene Nachwuchs kann. In seinem Vortrag „Kindliche...

mehr lesen