Schwitzen im Sitzen

Wann

14.05.2024
9:00 Uhr - 10:00 Uhr

Wo

Seminarzentrum Büsum
Westerstr. 30, 25761 Büsum

Die Bedeutung sportlicher Aktivität zur Erhaltung der Gesundheit, sowie der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit bis ins hohe Alter, ist in den letzten Jahren zunehmend in das gesellschaftliche Bewusstsein gerückt.

Neu ist die Erkenntnis, dass die körperliche Fitness direkte Auswirkungen auf den Erhalt der geistigen Leistungsfähigkeit hat. Gezielte Bewegungsübungen kann jeder Mensch lernen und durchführen, auch Ungeübte die sich bisher sportlich eher weniger
betätigt haben.

Swanhilt Möbius-Staats, langjährige Fitnesstrainerin beim TSV Büsum und im Besitz einer C-Lizenz für Ältere wird mit Ihnen zusammen diverse körperliche Übungen im Sitzen einüben. Dabei werden nahezu alle Muskelgruppen gezielt trainiert.

Diese Veranstaltung ist insbesondere für ältere Menschen konzipiert.

Referentin:

Frau Swanhilt Möbius- Staats
Fitnesstrainerin, C- Lizenz für ältere Menschen

Die Teilnahme ist kostenfrei

Tickets

Buchungen geschlossen

Buchungen

Für alle Veranstaltungen gilt: Absage erbeten, falls Sie nicht teilnehmen können!

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.

Aktuelle Veranstaltungen

Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz (KI) was ist das genau? Wo begegnet mir KI? In welchem Kontext kann ich KI nutzen? Welche Gefahren birgt KI? Diese und weitere Fragen werden in dieser Veranstaltung beantwortet. Zudem bekommen Sie einen Einblick in die Angebote von lokal.digital...

mehr lesen

Erste Hilfe Kurs – kostenpflichtig –

Inhalte dieses 1. Hilfe Kurses sind: Eigenschutz und Absichern von Unfällen Helfen bei Unfällen Wundversorgung Umgang mit Gelenkverletzungen und Knochenbrüchen Verbrennungen, Hitze-/Kälteschäden Verätzungen Vergiftungen Lebensrettende Sofortmaßnahmen wie Seitenlage...

mehr lesen

Min Rüch min Rüch – wat mok wi nu?

Dor ward wat op Platt vertellt, allns op Platt. Na ja, fast allns op Platt uno op Missingsch. Chronischer Rückenschmerz op Platt. Un wenn de Tohörers keen Platt nich kann, dann ward jüm dat verklort oder der Referent referiert in Hochdeutsch ohne Fremdwörter. Sie...

mehr lesen